Ernährung , Bewegung, Sport, ein positives Mindset und eine gesunde Work-Life Balance sind für mich persönlich die Fundamente für ganzheitliches Wohlbefinden und Gesundheit.


Guten Tag zusammen. Mein Name ist Beatrice Könen.

Bereits seit meinem 13ten Lebensjahr war ich übergewichtig. Mit meinen ersten Diäten begann ich bereits mit 16 Jahren. Immer wieder fiel ich dem Jo-Jo Effekt zum Opfer. Unzählige Diäten, oft mit einem viel zu hohen Kalorien Defizit und einseitiger Ernährung führten dazu das ich danach oft noch schwerer wurde als vorher. Dabei litt nicht nur mein Körper, sondern vor allem mein Gemüt und Selbstbewusstsein. Nach meiner Schwangerschaft mit Mitte 20 befand ich mich auf meinem Höchstgewicht von 129 kg. Das blieb dann auch eine Zeit so und irgendwann schaffte ich es dann zwischen 80 und 95 kg zu pendeln. Sicherlich muss nicht jeder Konfektionsgröße 36 tragen, ich finde es jedoch wichtig das man sich wohl in der eigenen Haut und Körper fühlt und gesund ist. Ich kann aufgrund meiner Geschichte nachempfinden wie frustrierend und demitivierend es sein kann, wenn man dies nicht ist. oft geraten wir in einen sogenannten Teufelskreis, aus Selbstvorwürfen, Frustration und Versagungsängsten. Vielleicht geht es Ihnen ähnlich.  Dazu hatte eine lange Zeit lang mit vielen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, die teilweise mit meiner Ernährungsweise die zu der Zeit eine absolute Mangelernährung war, was wiederrum dazu führte das mein Körper noch mehr auf speichern als auf los lassen programiert wurde und auch psychosomatische körperliche Reaktionen kamen hinzu. Asthma, chronische Magenschleimhaut Entzündungen, Herzrasen und immer wiederkehrende Infekte begleiteten mich über einige Jahre. Also begann ich nach und nach meine spannende Reise zu mir selbst und einem gesunden Körper in dem ich mich wohl fühlen kann. Dabei habe ich immer mit einem Coach gearbeitet. oft sind wir was uns selbst betrifft nicht objektiv und oft sehen andere uns wiederrum ganz anders als wir uns selbst. Wir wissen oft gar nicht was in uns steckt und nur darauf wartet ins Tageslicht treten zu dürfen. Für mich persönlich ist  der Sport und vor allem Kraftsport ein Hobby und eine große Leidenschaft und Lifestyle geworden. Mit Mittlerweile über 60 kg Differenz zum Höchstgewicht ist es mir mit dem passenden Sport und einer gesunden ausgewogenen Ernährung gelungen einen für das Alter und die Umstände straffen und definierten Körper zu schaffen in dem ich mich sehr wohl fühle. Allerdings habe ich immer mehr festgestellt das ebenfalls ein positives Mindset und eine gewisse Achtsamkeit und Selbstfürsoge unheimlich wichtige Faktoren sind. Nein unerlässliche Faktoren. Die Themen Gesundheit, Sport, Ernährung und Prävention sind für mich eine große Leidenschaft geworden.Deshalb habe ich mich entschlossen mich in diesen Bereichen noch mehr Weiterzubilden. Ich habe mich die letzten Jahre sehr viel mit den Bereichen Gesundheit, Ernährung,  Achtsamkeit, Mindset und Sport und Bewegung beschäftigt und vertrete die Meinung das eins ins andere greift und es wichtig für unsere Gesundheit und Wohlbefinden ist, diese Komponenten in Balance zu bringen.

 

 



 

In den vielen Jahren , die ich mit Diäten verbrachte gab es fast keine Diät die ich nicht probiert hätte.

 

Ich versuchte unter anderem:

 

  • Weight Wachtchers

  • Null Diät

  • Low Carb bis No Carb

  • extrem hohe Defizite

  • Trennkost

  • und viele viele mehr

Oft blieb der Erfolg nur kurzzeitig. Sicher gibt es Argumente für jede Ernährungsform, aber ich denke mit meinem heutigen Wissen und Erfahrungen, dass es vor allem um eine individuelle und zur Lebensweise und an die Umstände angepasste Veränderung der Ernährungsform und Lebensweise geht. Angepasst an den jeweiligen Klienten und Typ.

 


 

Ich habe bereits Ende Februar 2020 meine Trainer B Lizenz im Bereich Kraftsport und Bodybuilding absolviert.

 

Im Oktober 2020 habe ich meinen Ernährungsberater erfolgreich abgeschlossen.

Im November 2020 habe ich das Zusatzmodul Ernährungsberatung bei Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien erfolgreich abgeschlossen.

 

Weiterhin befinde ich mich in einem Fernstudium zum Gesundheitsberater, wo noch einige Zusatzmodule wie z.B , Burnout Prävention, Entspannungspädagoge, Heilpflanzenkunde und vieles mehr anstehen. Aktuell befinde ich mich im Abschluss de Moduls der Burnout Prävention.

Langfristig möchte ich vor allem auch den bereich der gesundheitsprävention vertiefen. Ich glaube insbesondere das letzte Jahr hat uns gezeigt wie wichtig es ist auf uns zu achten und die körperliche , wie auch mentale Gesundheit zu schützen und zu stärken.

 

Für mich ist der Bereich längst nicht mehr nur einBeruf , sondern eine Berufung und Leidenschaft geworden. 

 Ich freue mich sehr darauf  den ein oder anderen auf seinem Weg begleiten zu dürfen und zu unterstützen. Für Anfragen und Informationen setzen Sie sich gerne telefonsich oder über das Kontaktformular mit mir in Verbindung.

 

 

Meine Leistungen im Überblick. Mehr dazu finden Sie inden einzelnen Rubriken:

 

 

 

 





Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.